Wiener Triathlon-Meister 2020

Aus bekannten Umständen war auch das Triathlon-Jahr 2020 ein spezielles Jahr. Geprägt von Wettkampf-Verschiebungen und Absagen wurden viele Saisonpläne unser AthletInnen rasch über den Haufen geworfen. Dass am Ende des Jahres doch einige Erfolge für unser Team zu Buche stehen, liegt speziell am Mut einiger Veranstalter, die durch gelungene Sicherheitskonzepte und neue Startlogiken (Einzelstart) Triathlon in diesem Jahr überhaupt erst ermöglicht haben.

Bezogen auf die Wiener Triathlon-Meisterschaften konnten immerhin 5 der geplanten 10 Wettkämpfe abgehalten werden. Neben zwei Nachwuchsbewerben fanden die Meisterschaften in Sprint (Mostiman Wallsee, 25.7.), Olympisch (P3 Vienna Triathlon, 13.09.2020) sowie Halbdistanz (Austria Triathlon Podersdorf, 5.9.) statt.

Auch das Team Vegan.at war hier erfolgreich vertreten und konnte folgende Medaillen abräumen:

NameWettbewerbAKPlatzierung
Lucas LaschoberSprint, Mostiman WallseeM24-292
Stella-Julia HatzlSprint, Mostiman WallseeW30-393
Michael HillebrandSprint, Mostiman WallseeM50+2
Stella-Julia HatzlOlympisch, P3 Vienna TriathlonW30-393
Matthias DanzmayrOlympisch, P3 Vienna TriathlonM30-393
Michael HillebrandOlympisch, P3 Vienna TriathlonM50+3
Unsere Podiumsplatzierungen bei den Wiener Meisterschaften 2020

Leider ging die alljährliche Ehrung in diesem Jahr ebenfalls virtuell über die Bühne, wodurch es keine Fotos der Medaillenübergabe gibt.
Ein großes DANKESCHÖN an alle AthletInnen, die im Jahr 2020 im Namen des Team Vegan.at an der Startlinie von Triathlonbewerben standen und natürlich herzlichen Glückwunsch an unsere MeisterInnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.